Die Hot-Stone-Massage geht auf uralte Methoden indianischer Naturvölker zurück und kombiniert Elemente verschiedener Massageformen, thermische Reize durch wohltuend warme Steine sowie die Behandlung von energetischen Zonen.

 

Im Wasserbad temperierte vulkanische Basaltsteine werden auf den Körper gelegt und gleichzeitig zur sanften Massage mit hochwertigen Ölen genutzt. Dabei werden sogenannte Meridiane (Energiebahnen) Ihres Körpers  berücksichtigt, die den Stressabbau fördern. Muskelverspannungen werden gelöst, Stoffwechsel und Lymphfluss angeregt und auf diese Weise der Abtransport von Schlacken aus dem Gewebe aktiviert.

 

Wenige kalte Steine können auf Wunsch außerdem eingesetzt werden, um die Blutzirkulation anzuregen.

 

So gelangen Sie zu tiefer Entspannung und neuer Energie!